Calvinisten

Im Sprachgebrauch geläufig ist seit den reformatorischen Bemühungen Calvins die Beschreibung der Anhänger seiner Lehre als Calvinisten. Erstmalige gebraucht wurde die Bezeichnung wahrscheinlich 1552 durch einen Theologen, der der lutherischen Lehre anhing. Sowohl Calvin als auch diejenigen, die den Theorien des Reformators anhingen oder anhängen, lehnten und lehnen die Bezeichnung ab. Calvin wollte keiner Bewegung seinen Namen geben. Und die Reformierten sehen sich nicht als Anhänger eines bestimmten Menschen.

Glossaralphabet

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Sitemap

Logokirchenkreis Berlin Brandenburg Schlesische Oberlausitz EKBO Marke