Evangelisch-reformierte Schlosskirchengemeinde Berlin-Köpenick

Die Evangelisch-reformierte Schlosskirchengemeinde ist eine Personalgemeinde. Jeder, der in der evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) Mitglied ist, kann Kirchenglied werden. Zurzeit umfasst die Gemeinde fast 300 Mitglieder.


Auf schlosskirche-koepenick.de stellt sich die Kirchengemeinde selbst vor: „Wir sind Gemeinde Jesu Christi - und orientieren uns an seiner Botschaft. Richtschnur ist für uns allein die Bibel in ihren beiden Teilen, dem Alten und dem Neuen Testament. Wir feiern Gottesdienst – und die Verkündigung von Gottes Wort steht im Mittelpunkt. Im Zentrum des Kirchraums befindet sich deshalb die Kanzel. Wir verstehen uns als offene und einladende Gemeinde – ohne Ansehen der Person. Wir treten ein für Menschen in Not - hier und anderswo. Wir fühlen uns mitverantwortlich in unserer Gesellschaft – hoffentlich oft als ‚Salz in der Suppe‘.“


Die Evangelisch-reformierte Schlosskirchengemeinde Berlin-Köpenick bildet zusammen mit der Evangelisch-reformierten Bethlehemsgemeinde den Reformierten Pfarrsprengel Berlin.

Für mehr Information siehe Evangelisch-reformierte Schlosskirchengemeinde Berlin-Köpenick in der Gemeindeübersicht

Glossaralphabet

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Sitemap

Logokirchenkreis Berlin Brandenburg Schlesische Oberlausitz EKBO Marke