Französisch-reformierte Gemeinde Senftenhütte

1686 siedelten sich Emigrantenfamilien aus Frankreich, ab 1689 auch aus der Pfalz in Groß Ziethen und Klein Ziethen an. Sie bildeten eine eigene Gemeinde mit einem französisch-reformierten Pfarrer. Bis 1813 wurden die Gottesdienste in Groß Ziethen in französischer Sprache abgehalten.
Die Gemeinden Groß Ziethen und Klein Ziethen sind die einzigen im Barnim, die ihre reformierte Tradition über mehr als 325 Jahre erhalten haben.

Für mehr Information siehe Französisch-Reformierte Gemeinde Senftenhütte in der Gemeindeübersicht

Glossaralphabet

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Sitemap

Logokirchenkreis Berlin Brandenburg Schlesische Oberlausitz EKBO Marke