Presbyterium

Das Presbyterium leitet nach der Grundordnung der Evangelischen Kirche eine Kirchengemeinde. Die Presbyter/-innen werden für sechs Jahre durch die Gemeinde gewählt. Sie vertreten die Gemeinde nach außen und sind verantwortlich für die wirtschaftliche und geistliche Leitung der Gemeinde. Der Begriff „presbyteros“ ist griechisch und heißt „der Ältere“.

Glossaralphabet

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Sitemap

Logokirchenkreis Berlin Brandenburg Schlesische Oberlausitz EKBO Marke