Diese Veranstaltungen können Sie im Oktober 2018 besuchen:

Kalenderwoche 40

Ökumenisches Friedensgegebet
Montag, 01.10., 17.30 Uhr, Potsdam, Charlottenstraße / Ecke Französische Straße

Trost und Kraft durch gemeinsames Gebet. Gebete und friedenspolitisch Beiträge werden von Teilnehmer/-innen vorbereitet.


Bibel-Kuchen-Kreis
Dienstag, 02.10., 14.30 Uhr, Berlin, Taubenstr. 3

Ein geistlicher Beginn leitet den Kreis ein und danach kommt man bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch. Kontakt über Pfarrerin Wächter.


Orgelkonzert
Dienstag, 02.10., 15 Uhr, Französische Kirche Berlin, Gendarmenmarkt 5

30 Minuten Orgelmusik. Es spielt Kilian Nauhaus. Eintritt: 3 €.


Gemeindenachmittag
Dienstag, 02.10., 15.30 Uhr, Brandenburg, Ritterstraße 94

Monatliches Treffen. Dieses Mal mit dem Thema: „Definiere: Gewissen“


Bibelgespräch
Dienstag, 02.10., 19.30-21 Uhr, Französische Kirche Berlin, Sauermann-Salon, Gendarmenmarkt 5

Wir besprechen ausführlich einzelne biblische Bücher. Kontakt über Pfarrer Jürgen Kaiser.


Stilles Gebet für Kranke
Mittwoch, 03.10., 16.30 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58


Junge Gemeinde. Schlosskirche und St. Laurentius
Mittwoch, 03.10., 18.30 Uhr, Köpenick, Jugendkeller, Freiheit 14


Kinderkreis
Donnerstag, 04.10., 16.30 Uhr, Köpenick, Freiheit 14

Mit Herrn Radloff.


Chor
Donnerstag, 04.10., 19-21 Uhr, Gemeindezentrum Halensee, Joachim-Friedrich-Straße 4

Der Chor singt an Gottesdiensten und an den Gemeindefesten im Sommer, und in der Adventszeit. Zweimal im Jahr, im Frühjahr und in der Adventszeit, gibt der Chor ein Konzert in der Französischen Friedrichstadtkirche. Dabei wird der Chor von Gesangssolisten aus dem deutschen und europäischen Raum unterstützt. Der Chor probt unter der Leitung von Holger Perschke und freut sich über Jung und Alt, unabhängig von der Religionszugehörigkeit. Notenkenntnisse und Chorerfahrung sind nicht zwingend erforderlich. Kontakt über Holger Perschke, Tel. 0171-8913602


Bibelgespräch
Freitag, 05.10., 18.30 Uhr, Brandenburg, Ritterstraße 94

Gemeinsames Lesen des Johannesevangeliums und Gespräch.


Lehrhütte
Sonnabend, 06.10., 10.30 Uhr, Gemeindezentrum Halensee, Joachim-Friedrich-Straße 4

In der Tradition freier jüdischer Lehrhäuser begegnen sich in unserer Lehrhütte sehr verschiedene Torah-Interessierte. Durch eine „lectio continua“ biblischer Texte lernen wir mit Hilfe uralter und neuzeitlicher rabbinischer Kommentare die Torah-Tradition zu befragen und zu hinterfragen, sowie unsere mitgebrachten Vorstellungen und Handlungsweisen in Frage stellen zu lassen. Kontakt über Armin Wolf, al_wolf(at)freenet.de


Gebetszeit
Sonntag, 07.10., 09.30 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58


Gottesdienst

Sonntag, 07.10., 10 Uhr, Brandenburg, St. Johannis, Johanniskirchplatz

Sonntag, 07.10., 10 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58, mit Kindergottesdienst

Sonntag, 07.10., 10 Uhr, Köpenick, Schlosskirche, Schlossplatz

Sonntag, 07.10., 10 Uhr, Potsdam, Franz. Kirche, Charlottenstraße/Französische Straße

Sonntag, 07.10., 11 Uhr, Französische Kirche Berlin, Gendarmenmarkt 5

Wort und Musik in der Schlosskirche
Sonntag, 07.10., 17 Uhr, Köpenick, Schlosskirche, Schlossplatz


Bibelgesprächskreis
Sonntag, 07.10., 19.30 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58


Kalenderwoche 41

Gemeindenachmittag
Dienstag, 09.10., 14.30 Uhr, Hohenbruch, Bürgerhaus

Monatliches Treffen. Dieses Mal mit dem Thema: Wer ist der Teufel?


Orgelkonzert
Dienstag, 09.10., 15 Uhr, Französische Kirche Berlin, Gendarmenmarkt 5

30 Minuten Orgelmusik. Es spielt Kilian Nauhaus. Eintritt: 3 €.


Potsdamer Toleranz und Intoleranz - ein Breakdance (333 Jahre Edikt von Potsdam)
Dienstag, 09.10., 18 Uhr, Potsdam, Franz. Kirche, Charlottenstraße/Französische Straße, für Gehörlose

Das neue Potsdamer Toleranzedikt beschreibt das neue demokratische Selbst- verständnis der Potsdamer Bürgerschaft. Es ist ein Bekenntnis zu Weltoffenheit und Toleranz. In Anlehnung an das historische „Edikt von Potsdam“ (1685) ist es jedoch kein „Erlass“ sondern Ergebnis offener Diskurse und Aktionen. Es wurde von und durch die Potsdamer Bürgerschaft verfasst. Die im neuen Toleranzedikt formulierten Grundsätze und das Bündnis „Potsdam! bekennt Farbe“ spiegeln das Selbstverständnis der weltoffenen und toleranten Landeshauptstadt Potsdam. Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs, der Vorsitzender des Bündnisses „Potsdam! bekennt Farbe“ ist, und Prof. Dr. Heinz Kleger (Universität Potsdam) stellten das Neue Potsdamer Toleranzedikt vor zehn Jahren am 10. Oktober 2008 der Öffentlichkeit vor. Es ist Zeit zu feiern und zu überlegen, wie die Potsdamer Toleranz in einer Stadt für Alle gedeihen kann. Toleranz hat Grenzen. Was ist nicht tolerierbar? Ein Rückblick auf die letzten 10 und 333 Jahre der Potsdamer Geschichte kann zu Einsichten führen, aus denen Visionen der Toleranz entstehen. Breakdance mit Orgelmusik. Prof. Julius H. Schoeps: >> Potsdamer Toleranz und Intoleranz<< Das tolerante Sofa - Podiumsdiskussion.


Stilles Gebet für Kranke
Mittwoch, 10.10., 16.30 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58


Junge Gemeinde. Schlosskirche und St. Laurentius
Mittwoch, 10.10., 18.30 Uhr, Köpenick, Jugendkeller, Freiheit 14


Kinderkreis
Donnerstag, 11.10., 16.30 Uhr, Köpenick, Freiheit 14

Mit Herrn Radloff.


Chor
Donnerstag, 11.10., 19-21 Uhr, Gemeindezentrum Halensee, Joachim-Friedrich-Straße 4, Familiengottesdienst

Der Chor singt an Gottesdiensten und an den Gemeindefesten im Sommer, und in der Adventszeit. Zweimal im Jahr, im Frühjahr und in der Adventszeit, gibt der Chor ein Konzert in der Französischen Friedrichstadtkirche. Dabei wird der Chor von Gesangssolisten aus dem deutschen und europäischen Raum unterstützt. Der Chor probt unter der Leitung von Holger Perschke und freut sich über Jung und Alt, unabhängig von der Religionszugehörigkeit. Notenkenntnisse und Chorerfahrung sind nicht zwingend erforderlich. Kontakt über Holger Perschke, Tel. 0171-8913602


Bibelgespräch
Freitag, 12.10., 18.30 Uhr, Brandenburg, Ritterstraße 94

Gemeinsames Lesen des Johannesevangeliums und Gespräch.


Musikalischer Gottesdienst
Sonnabend, 13.10., 15.30 Uhr, Gemeindezentrum Halensee, Joachim-Friedrich-Straße 4

Eintritt frei.


Gottesdienst zum Erntedank
Sonnabend, 13.10., 10 Uhr, Bergholz, Französisch-reformiertes Pastorhaus

Eintritt frei.


Bibelmarathon
Sonntag, 14.10., 06 Uhr, Potsdam, Franz. Kirche, Charlottenstraße/Französische Straße

Haben Sie auch eine Bibelstelle, die sie gerne lesen oder hören würden? Machen Sie mit unter Potsdamer Bibelmarathon Anmeldung oder kommen Sie einfach vorbei und hören zu.


Gebetszeit
Sonntag, 14.10., 09.30 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58


Gottesdienst

Sonntag, 14.10., 10 Uhr, Brandenburg, St. Johannis, Johanniskirchplatz

Sonntag, 14.10., 10 Uhr, Neukölln, Richardstraße 97

Sonntag, 14.10., 10 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58, mit Kindergottesdienst

Sonntag, 14.10., 10 Uhr, Potsdam, Franz. Kirche, Charlottenstraße/Französische Straße

Sonntag, 14.10., 11 Uhr, Französische Kirche Berlin, Gendarmenmarkt 5

Sonntag, 14.10., 14 Uhr, Potsdam, Franz. Kirche, Charlottenstraße/Französische Straße

Sonntag, 14.10., 14 Uhr, Schwedt, Karl-Marx-Str. 33

Sonntag, 14.10., 15 Uhr, Hohenbruch, Dorfkirche, Hohenbrucher Dorfstraße 9a

Wort und Musik in der Schlosskirche
Sonntag, 14.10., 17 Uhr, Köpenick, Schlosskirche, Schlossplatz


Bibelgesprächskreis
Sonntag, 14.10., 19.30 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58


Kalenderwoche 42

Kindernachmittag
Montag, 15.10., 14.30 Uhr, Hohenbruch, Kirchring 5

Für Kinder ab 4 Jahre.


Orgelkonzert
Dienstag, 16.10., 15 Uhr, Französische Kirche Berlin, Gendarmenmarkt 5

30 Minuten Orgelmusik. Es spielt Kilian Nauhaus. Eintritt: 3 €.


Gemeindenachmittag
Dienstag, 16.10., 15.30 Uhr, Brandenburg, Ritterstraße 94

Monatliches Treffen. Dieses Mal mit dem Thema: Wer ist der Teufel?


Bibelgespräch
Dienstag, 16.10., 19.30-21 Uhr, Französische Kirche Berlin, Sauermann-Salon, Gendarmenmarkt 5

Wir besprechen ausführlich einzelne biblische Bücher. Kontakt über Pfarrer Jürgen Kaiser.


Stilles Gebet für Kranke
Mittwoch, 17.10., 16.30 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58


Junge Gemeinde. Schlosskirche und St. Laurentius
Mittwoch, 17.10., 18.30 Uhr, Köpenick, Jugendkeller, Freiheit 14


Kinderkreis
Donnerstag, 18.10., 16.30 Uhr, Köpenick, Freiheit 14

Mit Herrn Radloff.


Chor
Donnerstag, 18.10., 19-21 Uhr, Gemeindezentrum Halensee, Joachim-Friedrich-Straße 4, Familiengottesdienst

Der Chor singt an Gottesdiensten und an den Gemeindefesten im Sommer, und in der Adventszeit. Zweimal im Jahr, im Frühjahr und in der Adventszeit, gibt der Chor ein Konzert in der Französischen Friedrichstadtkirche. Dabei wird der Chor von Gesangssolisten aus dem deutschen und europäischen Raum unterstützt. Der Chor probt unter der Leitung von Holger Perschke und freut sich über Jung und Alt, unabhängig von der Religionszugehörigkeit. Notenkenntnisse und Chorerfahrung sind nicht zwingend erforderlich. Kontakt über Holger Perschke, Tel. 0171-8913602


Bibelgespräch
Freitag, 19.10., 18.30 Uhr, Brandenburg, Ritterstraße 94

Gemeinsames Lesen des Johannesevangeliums und Gespräch.


Gebetszeit
Sonntag, 21.10., 09.30 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58


Gottesdienst

Sonntag, 21.10., 10 Uhr, Brandenburg, St. Johannis, Johanniskirchplatz

Sonntag, 21.10., 10 Uhr, Köpenick, Schlosskirche, Schlossplatz

Sonntag, 21.10., 10 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58, mit Kindergottesdienst

Sonntag, 21.10., 10 Uhr, Potsdam, Franz. Kirche, Charlottenstraße/Französische Straße

Sonntag, 21.10., 11 Uhr, Französische Kirche Berlin, Gendarmenmarkt 5

Bibelgesprächskreis
Sonntag, 21.10., 19.30 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58


Wort und Musik in der Schlosskirche
Sonntag, 21.10., 17 Uhr, Köpenick, Schlosskirche, Schlossplatz


Kalenderwoche 43

Orgelkonzert
Dienstag, 23.10., 15 Uhr, Französische Kirche Berlin, Gendarmenmarkt 5

30 Minuten Orgelmusik. Es spielt Kilian Nauhaus. Eintritt: 3 €.


Stilles Gebet für Kranke
Mittwoch, 24.10., 16.30 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58


Junge Gemeinde. Schlosskirche und St. Laurentius
Mittwoch, 24.10., 18.30 Uhr, Köpenick, Jugendkeller, Freiheit 14


Kinderkreis
Donnerstag, 25.10., 16.30 Uhr, Köpenick, Freiheit 14

Mit Herrn Radloff.


Chor
Donnerstag, 25.10., 19-21 Uhr, Gemeindezentrum Halensee, Joachim-Friedrich-Straße 4, Familiengottesdienst

Der Chor singt an Gottesdiensten und an den Gemeindefesten im Sommer, und in der Adventszeit. Zweimal im Jahr, im Frühjahr und in der Adventszeit, gibt der Chor ein Konzert in der Französischen Friedrichstadtkirche. Dabei wird der Chor von Gesangssolisten aus dem deutschen und europäischen Raum unterstützt. Der Chor probt unter der Leitung von Holger Perschke und freut sich über Jung und Alt, unabhängig von der Religionszugehörigkeit. Notenkenntnisse und Chorerfahrung sind nicht zwingend erforderlich. Kontakt über Holger Perschke, Tel. 0171-8913602


Bibelgespräch
Freitag, 26.10., 18.30 Uhr, Brandenburg, Ritterstraße 94

Gemeinsames Lesen des Johannesevangeliums und Gespräch.


Gebetszeit
Sonntag, 28.10., 09.30 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58


Refugefest 2018
Sonntag, 28.10., 11 Uhr, Französische Kirche Berlin, Gendarmenmarkt 5

Die Französische Kirche zu Berlin lädt anlässlich des 333. Jahrestages des Ediktes von Potsdam in die Französische Friedrichstadtkirche ein. Programm


Gottesdienst

Sonntag, 28.10., 10 Uhr, Brandenburg, St. Johannis, Johanniskirchplatz

Sonntag, 28.10., 10 Uhr, Hohenbruch, Dorfkirche, Hohenbrucher Dorfstraße 9a

Sonntag, 28.10., 10 Uhr, Neukölln, Richardstraße 97

Sonntag, 28.10., 11 Uhr, Französische Kirche Berlin, Gendarmenmarkt 5

Bibelgesprächskreis
Sonntag, 28.10., 19.30 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58


Wort und Musik in der Schlosskirche
Sonntag, 28.10., 17 Uhr, Köpenick, Schlosskirche, Schlossplatz


Kalenderwoche 44

Orgelkonzert
Dienstag, 30.10., 15 Uhr, Französische Kirche Berlin, Gendarmenmarkt 5

30 Minuten Orgelmusik. Es spielt Kilian Nauhaus. Eintritt: 3 €.


Gottesdienst zum Reformationstag

Mittwoch, 31.10., 10 Uhr, Hohenbruch, Dorfkirche, Hohenbrucher Dorfstraße 9a

Stilles Gebet für Kranke
Mittwoch, 31.10., 16.30 Uhr, Görlitz, Blumenstraße 58


Junge Gemeinde. Schlosskirche und St. Laurentius
Mittwoch, 31.10., 18.30 Uhr, Köpenick, Jugendkeller, Freiheit 14


Sitemap

Logokirchenkreis Berlin Brandenburg Schlesische Oberlausitz EKBO Marke