Aspekte des Glaubens

Begrüßung

Wir möchten Sie auf diesen Seiten einladen, die verschiedensten Aspekte unseres Glaubens zu entdecken. Ob Ihnen Vieles bekannt vorkommt oder Sie den reformierten Glauben zum ersten Mal entdecken, wir versprechen Ihnen eine lehrreiche Reise in die Wissensgebiete des reformierten Glaubens.

Klicken Sie sich durch ein Konvolut des Wissens und entdecken Sie neues und altes und lernen Sie wichtige Aspekte des reformierten Glaubens kennen.

Aspekte des Glaubens

Begrüßung

Wir möchten Sie auf diesen Seiten einladen, die verschiedensten Aspekte unseres Glaubens zu entdecken. Ob Ihnen Vieles bekannt vorkommt oder Sie den reformierten Glauben zum ersten Mal entdecken, wir versprechen Ihnen eine lehrreiche Reise in die Wissensgebiete des reformierten Glaubens.


Klicken Sie sich durch ein Konvolut des Wissens und entdecken Sie neues und altes und lernen Sie die Aspekte des reformierten Glaubens kennen.


Wenn Sie sich erst seit kurzem für das Thema Glauben und reformiert sein interessieren, bieten wir ihnen einen kurzen Überblick über zentrale Themen unseres Glaubens, und interessante Aspekte zum neu lernen und wieder entdecken.

Glossardirekt

Entdecke Aspekte des Glaubens

Starten Sie hier ihre Reise durch ein Konvolut des Wissens des reformierten Glaubens und verwandten Themen.

Start des Glossars

Elefant

Schnelleinstieg

Entdecke zentrale Themen des Glaubens

Sie interessieren sich für Aspekte des Glaubens und möchten gerne mehr wissen. Hier bieten wir ihnen einen schnellen Einstieg in zentrale Themen des Glaubens.

Starte deine Reise in den reformierten Glauben

Brille auf Buch

Thema des Glaubens

Pflanzen in der Bibel

Lernen Sie mit uns die verschiedenen Pflanzen kennen, die in der Heiligen Schrift ihre Erwähnung finden. Entdecken Sie mit uns die entsprechenden Bibelstellen und haben Sie Spass daran mehr über Pflanzen zu erfahren, die auch bei uns zu Hause oftmals schon zur Normalität geworden sind.

Entdecke das Thema

Palmenblätter Großaufnahme

Thema des Glaubens

Die Hugenotten

Wir möchten Sie einladen, die Geschichte der Hugenotten in der Uckermark kennenzulernen. Wussten Sie schon, dass es diese Flüchtlinge waren, die im 17. Jhd. nicht nur die Kartoffel, die Boulette und das Baguette nach Brandenburg brachten, sondern auch das Handwerk und die Kunst nachhaltig beeinflussten und entwickelten?

Entdecke das Thema

Buch

Genießen Sie einen Zufallsaspekt

Neustadt/Dosse

In Neustadt Dosse gab es ehemals eine deutsch- und eine französisch-reformierte Gemeinde. 1662 hatte der Landgraf Friedrich II. von Hessen-Homburg (1633-1708) Neustadt erworben. Da er selbst reformierten Glaubens war, förderte er diesen in seinem Herrschaftsgebiet.
Die französisch-reformierte Gemeinde entstand durch die Zuwanderung französischer Glaubensflüchtlinge im Jahr 1687. 1699 erfolgte die Gemeindegründung. Ihre Gottesdienste feierte die Gemeinde in der Kreuzkirche. Diese war von 1673-1696 im Auftrag des Prinzen von Homburg erbaut worden. Von 1697-1827 war die Kirche eine Simultankirche. Die französisch-reformierte und die lutherische Gemeinde feierten hier ihre Gottesdienste. Bis 1900 gab es noch zwei Altäre in der Kirche.
Die französisch-reformierte Gemeinde hatte bis 1743 einen eigenen Pfarrer und schrieb ihre Kirchenbücher bis zu diesem Jahr in französischer Sprache. 1743 wurden die französisch-reformierte und dir deutsch-reformierte Gemeinde miteinander verbunden. Diese reformierte Gemeinde wurde 1827 mit der lutherischen Kirchengemeinde zusammengelegt. Eine ehemalige Kapelle der reformierten Gemeinde erhielt 1864 die katholische Gemeinde in Neustadt/Dosse.

Links

Wikipedia - Neustadt/Dosse
Kirchengemeinde
Link zur Kreuzkirche
Link zur Kapelle
Buch

Sitemap

Logokirchenkreis Berlin Brandenburg Schlesische Oberlausitz EKBO Marke