Bibelkontext - Losungen

Buch Sirach: Die Weisheit ist vom Herrn

1,1 Alle Weisheit ist vom Herrn,
und bei ihm ist sie in Ewigkeit.
2 Der Sand des Meers und die Tropfen des Regens
und die Tage aller Zeit - wer wird sie zählen?
3 Die Höhe des Himmels und die Weite der Erde
und die Urflut und die Weisheit - wer wird sie erkunden?
4 Früher als alles wurde die Weisheit erschaffen,
und einsichtiges Verstehen besteht seit Ewigkeit.
5[Die Quelle der Weisheit ist das Wort Gottes in den Höhen,
und ihre Bahnen sind die ewigen Gebote.]
6 Die Wurzel der Weisheit - wem wurde sie offenbart?
Und ihre klugen Taten - wer hat sie erkannt?
7[Das Wissen der Weisheit - wem ist es erschienen?
Und ihre grossen Erfahrungen - wer hat sie verstanden?]
8 Einer ist weise, überaus Furcht erregend,
er sitzt auf seinem Thron.
9 Der Herr, er erschuf sie
und sah sie und mass sie aus
und goss sie aus über alle seine Werke
10 bei allem Fleisch, wie es seinem Geben entspricht,
und er gewährte sie denen, die ihn lieben.
[Die Liebe zum Herrn ist Achtung vor der Weisheit,
denen sie aber erscheint, teilt er sie zu, damit sie ihn schauen.]

Sir 1,1-10

Quelle: Züricher Bibel. Theologischer Verlag Zürich 2007.